Wie findet man uns

© copyright by Trail-Reisen
© copyright by Terra Nostra
© copyright by Terra Nostra
Mit dem Auto
1. Von Vancouver ostwärts auf dem Hwy. 1 durch den spektakulären Fraser Canyon bis Cache Creek. Oder direkt auf dem Hwy. 97 über Whistler nordwärts bis nach Williams Lake. Dann westwärts auf dem Hwy. 20 West nach Kleena Kleene. Nach der Ortstafel noch 7 km, dann ist links die Einfahrt gut beschildert.
Als Alternative kann man bei Riske Creek südlich bis nach Big Creek durch den imposanten Farwell Canyon reisen, dann nördlich bis nach Hanceville, wo man wieder auf den Hwy 20 trifft.
Mit der Fähre
2. Von Vancouver können Sie die Fähre von Tsawwassen oder Horseshoe Bay nach Nanaimo auf Vancouver Island nehmen. Danach fährt man nordwärts bis Port Hardy, um die vorausgebuchte Fähre entlang der eindrücklichen Inside Passage bis Bella Coola zu nehmen. Von Bella Coola auf der Freedeom Road (Hwy. 20 ostwärts) führt die Strecke durch unterschiedliche Landschaften, über grasbewachsenen Hochebenen, malerische Schluchten und hohe Berggipfel. Die Ueberquerung des Heckman Passes auf Schotterstrasse (ca. 60 km) ist ein Erlebnis besonderer Art.

Die Kombination der beiden Strecken kann als eindrückliche und interessante Rundreise in sieben bis neun Tagen befahren werden.
Mit dem Flugzeug
3. Es besteht die Möglichkeit, mit dem Flugzeug von Vancouver in einem ca. einstündigem Flug über das Küstengebirge nach Anahim zu gelangen. Der Transfer zur Terra Nostra Ranch dauert etwa 45 Minuten. Kosten: von/nach Anahim CAN$ 50.
Ausserdem gibt es dreimal täglich Flüge von Vancouver nach Williams Lake. Der Transfer von dort zur Terra Nostra Ranch dauert etwa drei Stunden.
Kosten: von/nach Williamslake CAN$ 180.

Die Flüge werden von Pacific Coastal Airlines angeboten.